Webmarketing

E-Commerce als Problemlöser

E-Commerce

E-Commerce ist als mächtiges Instrument im Rahmen Ihrer Kommunikationsstrategie und als elektronisches Abbild Ihrer Geschäftsprozesse mit Kunden und Verbrauchern zu sehen.

Dabei ist es wichtig, alle Leistungen, die ein Kunde oder Verbraucher von Ihnen erwartet, so abzubilden und in Ihren Webauftritt zu integrieren, dass sowohl für Sie, als auch für den Benutzer der Website ein zusätzlicher Nutzen entsteht.

Dieser kann etwa darin liegen, dass z.B. durch E-Mail-Marketingaktionen der Kontakt zum Kunden verbessert wird. Auch Pre- und Aftersales-Aktionen können hilfreich sein. Die Unterstützung der Verwaltungsabläufe, etwa durch Anbindungen Ihres Webshops an nachgelagerte Systeme, verschafft ebenfalls beidseitigen Zusatznutzen, da Routinevorgänge erleichtert werden und Ihre Servicequalität sich verbessert.

Gute Websites oder Webshops besitzen deshalb heute auch ein hohes Maß an Problemlösungskompetenz. Es genügt nicht, lediglich eine Webpräsenz zu besitzen; vielmehr benötigen Sie eine Plattform, die Ihre Kommunikationsstrategie fördert und durch die Sie sich ggf. wirkungsvoll auch von Ihren Mitbewerbern absetzen.

Das kann auch etwa durch ein wirkungsvolles Business-to-Business (B2B) bzw. Business-to-Consumer (B2C) Prozessmanagement erreicht werden. Detaillierte Beratung vor der Kaufentscheidung, praktische Zahlungsbedingungen, ein exzellenter Lieferservice oder sog. Danke-Seiten mit Bestätigungs-E-Mail erreichen Ihren Kunden wirkungsvoll und schaffen langjähriges Vertrauen.

Der Schlüssel zur Zufriedenheit Ihres Kunden liegt darin, ihn umfassend zu betreuen. Hierbei hilft Ihnen eine optimale Webpräsenz.